Praxis für Atlaslogie Reto Gort

Praxis für Atlaslogie Reto Gort
SVFA Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Atlaslogie nach Walter Landis

Ein Weg zur Erhaltung der Gesundheit

Eine ganzheitliche alternative Methode

Symptome

Beschwerden

Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Schwindel, Rückenschmerzen, Verdauungsprobleme, Taubheitsgefühl, Krämpfe, Gleichgewichtsprobleme, Gangunsicherheit... sind klassische Anzeichen für einen möglichen verschobenen Atlas.

Durch das Adjustment wird der Atlas zentriert und die Wirbelsäule kann sich in seine bestmögliche Lage ausrichten. Da die meisten Nervenbahnen des zentralen Nervensystems durch die Wirbelsäule verlaufen, ist es für unsere Gesundheit von grosser Bedeutung, dass nicht durch eine Subluxation (Verschiebung) eines Wirbels Druck auf eine einzelne Nervenbahn entstehen  und dadurch allenfalls oben genannte Beschwerden hervorrufen kann.

Der Atlas wird in Schwingung gebracht

Schnurlotprinzip

Der Atlas und der 5. Lendenwirbel verhalten sich zusammen im Schnurlotprinzip. Ist der Atlas verschoben, ist es der 5. Lendenwirbel auch. Dies führt in der Regel zu einem Beckenschiefstand, welcher eine zentrierte Haltung des Skeletts verunmöglicht. Dadurch sind Beschwerden oft vorprogrammiert.

Eine Atlaslogie Sitzung

Erstkonsultation

Informationsvortrag

Jeder neue Klient erhält einen umfassenden Informationsvortrag. Er erfährt, was Atlaslogie ist, wie und warum sie funktioniert, was wir von der Methode Atlaslogie erwarten dürfen, wann, wie oft und wie lange Sitzungen besucht werden und wo es Grenzen im Erfolg gibt.

Anamnese

Nun erfolgt die Anamnese. Das heisst nichts anderes, als dass wir die gesundheitliche Vorgeschichte aufnotieren, damit der Verlauf allfälliger Beschwerden beobachtet werden kann. Die Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Beintest

Der Klient liegt bäuchlings auf die Liege. Nach kurzer Lockerung der Beine werden die Schuhe virtuell gerade ausgerichtet. Nun wird in Millimeter die Ungleichheit der Beinlängen abgelesen . Hier ist ein deutlicher Beckenschiefstand zu erkennen.

Adjustment

Der Atlaslogist verweilt mit den Mittelfingern auf der Position des Atlas und versetzen diesen in Schwingung, damit er sich zentrieren kann. Dies ist eine sanfte und schmerzfreie Methode, denn dabei wird keinerlei Druck ausgeübt.
Anschliessend erfolgt die Ruhephase - entspannt auf dem Rücken liegend kann der Atlas und somit auch die Wirbelsäule nachschwingen und sich ausrichten. Dies dauert 15 - 20 Minuten. Zum Schluss erfolgt die Nachkontrolle.

Atlaslogie ist eine ganzheitliche, alternative Methode. Ganzheitlich deshalb,
da sie nicht Symptome bekämpft, sondern durch Ursachenbeseitigung
Beschwerden entfernen oder zumindest reduzieren kann.


Preise

Über mich

Reto Gort

Ich bin 1971 in Scuol geboren und wohne in der March.

2020 habe ich die Ausbildung als dipl. Atlaslogist abgeschlossen und meine Praxis eröffnet.

Kontakt

Praxis für Atlaslogie

Reto Gort, dipl. Atlaslogist SVFA
Oberdorfstrasse 46
8853 Lachen

076 234 43 56 - info@atlaslogie-gort.ch



Datenschutzhinweise                                                                                                                                                                                                                                                           Rechtliches zum Inhalt der Website
Zurück zum Seiteninhalt